Underprotection.

Underprotection besticht mit seinen wunderschönen Designs aus nachhaltigen Materialien für Wäsche sowie Swim- & Loungwear. Das Ziel der 2010 gegründeten dänischen Unternehmung ist, sich dadurch abzuheben, indem den Kundinnen eine Möglichkeit geboten wird, Ethik mit Ästhetik zu verbinden. Schliesslich sind genau diese Produkte unserem Körper am nächsten – dafür sollen nur nachhaltige Materialien verwendet werden. Alle Produkte von Underprotection stehen für Ethical Fashion mit einem Hauch Luxus.

 

Materialien : Bio-Baumwolle (GOTS), recyceltes Elastan, recyceltes Nylon (GRS), recyceltes Polyester (OEKO-TEX®), Tencel Lyocell (OEKO-TEX®), recycelte Wolle (OEKO-TEX®), Bananenfaser (OEKO-TEX®) und Milchfaser (OEKO-TEX®)

 

Nachhaltigkeitskonzept : Das Label braucht nur nachhaltige Materialien für seine Kleidungsstücke. Die Produktion findet mehrheitlich in Europa statt. Auch hat Underprotection eine Produktionsstätte in Indien, die Fair Wear Foundation (Fair Wear Foundation Young Designer Programme) zertifiziert ist. Dieses Programm garantiert faire und gute Arbeitsbedingungen, welche laufend auf Verbesserungsmöglichkeiten geprüft werden. Die Swim-Kollektion stammt aus China, da sie federführend für den Recycle-Vorgang von Chemiefasern sind. Dies kommt davon, dass in China die meisten Plastikabfälle sind.

 

Weitere Infos zum Thema :

Underprotection: Materialien

Underprotection: Produktion

Underprotection: Zertifikate