Wild Fawn.

Nachhaltiger und fairer Schmuck, der nicht alle Welt kosten soll und sich mit gutem Gewissen tragen lässt . Wild Fawn wurde 2015 von Designerin Emma Barnes ins Leben gerufen. Zeitloser, ethischer und schlichter Schmuck, den man jeden Tag gerne trägt. Das Label glänzt durch seine minimalistische Designs, die aus reinem Silber und Gold bestehen. Jedes Schmuckstück wird im londoner Atelier von Hand gefertigt.

 

Materialien : Zertifiziertes, recyceltes Silber und Fairtrade Gold

 

Nachhaltigkeitskonzept : Der Kauf von Fairtrade Gold unterstützt einerseits die fairen Arbeitsbedingungen der Minenarbeiter und andererseits die Umwelt durch Vorschriften zur Einhaltung der nationaln Umweltgesetze. Ausserdem hilft es den Minenarbeitern sowie ihren Familien und Gemeinden ihre Situation aus eigener Kraft nachhaltig verbessern können.

 

Weitere Infos zum Thema :

Wild Fawn: Philosophie